Dauerausstellung, 4. Raum: Die weite Welt im Klassenzimmer
Dauerausstellung

Zum heutigen Schulmuseum gehört das ehemalige Schulhaus mit dem Klassenzimmer im Erdgeschoss, in dem der „Historische Unterricht“ angeboten wird, und einem zweiten Klassenzimmer im Obergeschoss, das heute für Sonderausstellungen genutzt wird.
In der früheren Lehrerwohnung ist seit dem Jahr 2000 die Dauerausstellung untergebracht. Sie dokumentiert die Geschichte der Volksschulen im Bergischen Land von der Reichsgründung im Jahr 1871 bis zur Auflösung der einklassigen Volksschulen im Jahr 1968.
Der Rundgang beginnt im Kassenraum – hier gibt es auch einen kleinen Museumsshop – und führt von dort durch sechs Räume. Diese widmen sich jeweils einem nach unterschiedlichen Einzelaspekten gegliederten Thema.
Vollständigkeit wurde nicht angestrebt. Die Präsentation akzentuiert vielmehr in jedem Raum einen der sechs Sammlungsschwerpunkte des Museums: Fotos, Handarbeiten, Archivalien, Medien, Lehr- und Lernmittel, Fibeln.
Rauminszenierungen, Objekte, Abbildungen und Archivdokumente werden durch Textinformationen an den Wänden ergänzt. Diese sind in einem im Museumsshop erhältlichen Museumsführer zusammengefasst. Für Gruppen werden darüber hinaus Führungen durch die Dauerausstellung angeboten.
Übersicht

Raum 1

• Die Entwicklung des Schulwesens in Bergisch Gladbach und Bensberg
• Die erste Volksschule
• Eine Lehrerwohnung
• Klassenfotos aus hundert Jahren: Kaiserzeit, Weimarer Republik, Zeit des Nationalsozialismus, Nachkriegsjahre, 1950er bis 1970er Jahre, nach 1968


Raum 2
• Die Einführung des Handarbeitsunterrichts
• „Nutzarbeiten“ und „Putzarbeiten“

Raum 3
• Vom armen Landlehrer zum besoldeten Beamten
• Die Amtsführung des Lehrers
• „Immer der Herr Lehrer bleiben, nicht auffallen!“
• Lehrermangel und Lehrerausbildung
• Auf dem Lehrerseminar
• „Fräulein Lehrerin“

Raum 4
• Die einklassige Volksschule 1871 – 1968
• Lehr- und Stundenplan der Volksschule im Kaiserreich
• Das Anschauungsprinzip
• Wunderkammer
• Schulwandbilder
• Lehrmittelkästen
• „In Reih’ und Glied zur Lichtbildervorstellung“

Raum 5
• Apparate und Maschinen
• Selbst gemacht

Raum 6



Datenschutz | Impressum